Entspannungstrainer Entspannungstraining Ausbildung entspannen

 AUSBILDUNG

 

zur Diplomierten Kräuterfachfrau
zum Diplomierten Kräuterfachmann

 

ODER

auch als Seminar ohne Diplom buchbar

 

 


Terminvariante

Herbst 2022

 

16./17./18. September 2022
07./08./09. Oktober 2022

21./22./23. Oktober 2022
04./05./06. November 2022

 

freitags 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

samstags 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

sonntags 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

12 Tage

(EH Gesamt: 675)
EH: 175 vor Ort

EH: 250 Heimarbeit

EH: 240 Selbststudium
EH: 10 Praktische Umsetzung

 

Ausbildungsleiter: Verena Sladek

 

Angenehme Teilnehmeranzahl

max. 12 Personen

 

Ausbildungsort: Graz

Hauseggerstraße 49, 8020 Graz


Der Grundimpuls dieser Ausbildung ist das Erlebnis mit der Kraft der Natur.  Unsere Natur gibt uns alles was wir brauchen. Man glaubt gar nicht, was vor unserer Nase wächst und wie wertvoll genau dieses Kraut für uns sein kann. Damals wurden Frauen "verbrannt", heute ist es heilig, sich mit der Wirkung dieser Geschenk auszukennen.

 

In dieser Ausbildung beschäftigst du dich intensiv mit Heil- & Wildkräuter, ihrer Bestimmung (Erkennungsmerkmale), ihrer Wirk- & Inhaltsstoffe, Anwendungsgebieten und der Herstellung von Naturapotheke, Naturkosmetik und der essbaren Natur. Du lernst außerdem Frauen- & Männerkräuter mit allen ihren Wirkungen kennen.

 

"Learning by doing" heißt es. Deshalb verbringt ihr auch viel Zeit im Freien um zu sammeln, zu bestimmen und gemeinsam zu verarbeiten. 

 

Die Erstellung deines eigenen Herbariums wird dich als persönliche Nachschlage-Herzstück ein Leben lang begleiten.

Inhalte:

 

Modul 1

·       Kennenlernen, Informationen über Ablauf des Lehrgangs

·       Geschichte der Kräuterkunde

·       Zellaufbau, Botanik, Pflanzenmorphologie,

·       Systematik und Pflanzenfamilien

·       Primäre und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe

 

Modul 2

Pflanzenportraits Schwerpunkt Heilkräuter aus unserer Region

·       Stumpfblättriger Ampfer

·       Gewöhnlicher Beifuß

·       Echter Beinwell

·       Gewöhnliche Brennnessel

·       Gewöhnlicher Frauenmantel

·       Weißer Gänsefuß

·       Färber – Ginster

·       Kanadische Goldrute

·       Gewöhnliches Hirtentäschel

·       Gewöhnlicher Hopfen

·       Gewöhnlicher Gundermann

·       Echter Huflattich

·       Echte Kamille

·       Wiesen Kerbel

·       Feld Klee – Rotklee

·       Gewöhnlicher Steinklee

·       Gewöhnliche Knoblauchsrauke

·       Wiesen- Labkraut

·       Echtes Labkraut

·       Wiesen Löwenzahn

·       Echte Schafgarbe

·       Echter Waldmeister

·       Gewöhnliches Gänseblümchen

·       Gewöhnliches Seifenkraut

·       Wiesen Schaumkraut

·       Eingriffiger Weißdorn

·       Echter Wermut

·       Echter Wundklee

·       Gewöhnlicher Giersch

·       Gewöhnlicher Wacholder

·       Schwarzer Hollunder

·       Winter- Linde

·       Ackerschachtelhalm

·       Klatschmohn

·       Echter Spitzwegerich

·       Echter Thymian

·       Gewöhnlicher Vogelknöterich

·       Echter Rainfarn

·       Wilde Möhre

·       Persischer Ehrenpreis

·       Ackerstiefmütterchen

·       Arznei -Engelwurz

·       Brunnen- Kapuzinerkresse

·       Echte Katzenminze

·       Wilde Malve – Käsepappel

·       Gewöhnliche Vogelmiere

·       Echtes Mädesüss

·       Gemeine Nachtkerze

·       Gewöhnliche Wegwarte

·       Gewöhnlicher Wasserdost

·       Große Bibernelle

·       Große Fetthenne

·       Gewöhnlicher Sauerampfer

·       Kriechender Günsel

·       Echte Wiesenmargherite

·       Mariendistel

·       Scharbockskraut

·       Gewöhnliche Wegrauke

·       Weisse Taubnessel

Modul 3

* Verarbeitungstechniken und Anbaumethoden:

* Kennenlernen der verschiedensten Techniken des Sammelns und Verarbeitens

* Sammeln, Trocknen, Auszüge, Tinkturen, Mazerate, Infus u.v.m.

* Kennenlernen von Schamanenritualen beim Sammeln und Verarbeiten,

* Rituale der Kelten

* Rituale der Kräuterhexen

* Vollmond, Neumond und Portaltagrituale.

* Ritualelixiere

 

Modul 4

* Essbare Natur

* Kräutersalz, Grünes Brot, Suppen, Aperitif komplette Menü´s mit Naturkräutern.

* Vorspeise, Hauptspeise, Desserts, Käseherstellung mit Labkraut und Brennnessel.

Ü Entschlackungskuren und Elixiere.

 

Modul 5

* Naturkosmetik

* Selbst hergestellte Kosmetik von Gesichtscreme, Deo ´s verschiedener Art,

   Zahnpasta, Lippenpflege, Körperbutter, Badekugeln,

* Hand und Fußcreme u.v. m.

 

 

 

 

Modul 6

* Natur Hausapotheke

 

Hustenbalsam, Heilbalsam, Hustensaft, Tinkturen für Kinder, Oxymel,

Inhalier Stift, Kräuterauszüge, Galganthonig und Elixiere nach Hildegard von Bingen.

 

 

Modul 7

* Frauen und Männerkräuter

 

Prostataelixiere, Schwangerschaftshelferchen, Unterleibskräuter für die Frau,

Elixiere, Tinkturen und Auszüge für den Uterus und die Manneskraft

 

 

 

Modul 8

* Präsentation der Diplomarbeit und des Herbariums

 

* Diplom- oder Zertifikatverleihung

Investition: € 1987,00 

Investition Frühbucher € 1917,00

Investition ohne Diplom € 1917,00





Abschluss

*Erstellung eines Herbariums

*Erstellung einer Diplomarbeit

* Abschlussprüfung mit Unterlagen


Zielgruppe:


JEDER, der gerne Kräuterwanderung oder Kräuterworkshops anbieten möchte.

JEDER, der gerne aus der Natur satt werden möchte.

JEDER, der es liebt eigene Kosmetik oder Hausapotheke herzustellen.

JEDER, der zum Ursprung zurückkommen und in Einklang mit der Natur leben möchte.

JEDER, der eine berufliche Chance am Puls der Zeit erlernen möchte.

 

 

Übungstage/Zoom-Impulsabende

Die Akademie sinnesschmiede bietet in verschiedenen Abständen immer wieder Übungstage/Zoom-Impulsabende für Absolventen an! Wir wissen - Training ist alles! An diesen Übungstagen/Zoom-Impulsabenden können Fragen gestellt, neue Übungen und Techniken ausprobiert oder gemeinsam mit der Ausbildungsleiterin kreiert werden. Diese Übungstage bieten auch den optimalen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

 

Anfrage Termine

Für Absolventen der Ausbildung Dipl. Mental- & AchtsamkeitstrainerIn besteht die Möglichkeit dieses Ausbildungsmodul mit einem Diplom abzuschließen. Dazu ist eine Diplomarbeit von 10 A4 Seiten erforderlich, die Sie nach dem Ausbildungsmodul jederzeit an die Akademie sinnesschmiede schicken können. Nach Abgabe und Überprüfung der Diplomarbeit erhalten Sie

das Diplom Dipl. Burnout-PräventionstrainerIn.

 

Da die Akademie sinnesschmiede für Nachhaltigkeit steht können Sie sich auch nach der Ausbildung jederzeit mit Fragen und Hilfestellung an uns wenden.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten